Iberotel Boltenhagen
Deutschland | Ostseebad Boltenhagen
Bild in Großansicht

10-Punkte-Plan für den Hotelbetrieb in Corona-Zeiten

Um Ihnen einen unbeschwerten und sicheren Urlaub in unserem Iberotel Boltenhagen an der Ostsee zu ermöglichen, haben wir einen 10-Punkte-Plan für Ihren Aufenthalt bei uns in Corona-Zeiten erstellt. Diese Maßnahmen entsprechen den höchsten Hygienestandards in Bezug auf Covid-19. Der Plan umfasst neben Organisation, Kapazitätsplanung und Hygienemaßnahmen auch intensive Überprüfungen dieser Standards vor Ort. Im Folgenden erläutern wir Ihnen alle Punkte des Plans im Einzelnen. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

! Wichtiger Hinweis für ALLE Hotelgäste! 

Lt. Landesregierung M.-V. gilt derzeit in Beherbergungsbetrieben die 2G+ - Regel. Alle Gäste müssen daher aktuell bei Anreise geimpft oder genesen sein sowie einen tagesaktuellen, negativen Test vorlegen. 

Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis 7 Jahre. Kinder von 7-11 Jahren, Jugendliche von 12-17 Jahre (für eine Übergangszeit bis zum 30.04.2022), Personen die sich nachweislich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (Attest) und Schwangere (für eine Übergangszeit bis zum 30.04.2022) müssen nicht geimpft oder genesen sein, benötigen jedoch auch einen aktuellen Test. Gäste mit einer Booster-Impfung sind ab dem Folgetag der Impfung von der Testpflicht befreit.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren tagesaktuellen Test bereits vor Ihrer Anreise in Ihrem Heimatort durchführen zu lassen, da die Testkapazitäten vor Ort in Boltenhagen derzeit stark beansprucht sind. Sollten Sie einen Aufenthalt bei uns gebucht haben und die Kriterien einer 2G+ - Regel nicht erfüllen, wenden Sie sich bitte bzgl. Ihrer Buchung an unsere Reservierung: info@iberotelboltenhagen.de .

Der 10-Punkte-Plan im Detail

1. (Pre-) Check-In
Bitte nutzen Sie bereits im Vorfeld Ihrer Reise die Möglichkeit des Online Check-In (Sie erhalten eine Email von uns bei Vorhandensein einer Email-Adresse), oder füllen Sie den notwenddigen Meldeschein aus und senden uns diesen zu, um so Wartezeiten beim Check-In zu vermeiden. Darüber hinaus sind sowohl an der Rezeption, als auch an allen weiteren kritischen Kontaktpunkten Plexiglas-Wände aufgestellt. Laden Sie sich hier den Meldeschein runter.  

2. Abstandsregel
Für alle Gäste und Mitarbeiter gilt in den öffentlichen Bereichen des Hotels wie z. B. in den Korridoren und Restaurants ein Mindestabstand von 1,50 Metern untereinander. Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung und Tischreservierung, dass darüber hinaus die vom Bund und den Ländern beschlossenen, aktuellen Kontaktbeschränkungen weiterhin Gültigkeit haben. Nutzung der Aufzüge nur für Gäste eines Haushalts/ Hotelzimmers. 

3. Teststrategie
Es gilt die jeweils aktuelle Teststrategie des Bundeslandes. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise über die aktuelle Lage (Ampelstufe) in unserem Bundesland unter www.auf-nach-mv.de/informationen-coronavirus bzw. www.mv-corona.de .
Aktuell gilt: Eine Anreise ist ausschließlich für Geimpfte und nachweislich Genesene mit einem negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einem negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) möglich. Bitte beachten Sie, dass die Testpflicht für alle Kinder ab 7 Jahren gilt.  Alle Tests sind in Eigenregie zu organisieren und vor Abreise im Heimatort durchzuführen. Neben dem Test bei Anreise muss nach 72 h ein weiterer, negativer Corona-Test vorgelegt werden. Ausgenommen von der Testpflicht sind vollständig geboosterte Gäste.

Nachweislich genesen bedeutet, Genesene benötigen einen Nachweis über einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate vor Anreise zurückliegt.

4. Restaurants & Bar
Die Restaurant-Kapazitäten sind deutlich reduziert, um den Mindestabstand von 1,50 Meter zwischen belegten Tischen einzuhalten. Eine Tischreservierung im Innenraum ist Pflicht. Die Tischreservierung zu allen Mahlzeiten ist vor Ort digital vorzunehmen. Auch die Speisekarten liegen nur in digitaler Form via QR-Code vor. Am Frühstücksbuffet gilt ebenfalls die Maskenpflicht und Abstandsregel. Vor der Selbstbedienung sind die Hände zu desinfizieren. Vorlegebesteck wird regelmäßig getauscht. Die Bar 1803 ist mit wenigen Sitzplätzen für Sie geöffnet. Speisen und Getränke werden auch zur Mitnahme angeboten. Gäste mit Symptomen einer Atemwegserkrankung sind von der Bewirtung ausgeschlossen. Aktuell gilt die 2G+ - Regel.

5. Kontaktverfolgung 
Verpflichtend ist außerdem der Download der Luca App zur Kontaktverfolgung. Durch § 3 der Corona-LVO M-V ist das Gastgewerbe verpflichtet, die folgenden Kontaktdaten einer Person pro Tischgruppe zu erheben: Vor- und Nachname, vollständige Anschrift, Telefonnummer, Tischnummer, Uhrzeit des Besuches. Dies erfolgt landeseinheitlich über die Luca-App.

6. Entertainment, Spa & Aktivitäten
Es werden nur Aktivitäten und Sportarten mit geringer Teilnehmerzahl und ohne engeren Kontakt angeboten. Das Fitness-Studio ist geöffnet (mit digitaler Voranmeldung, max. mit Personen desselben Zimmers). Das Schwimmbad und die Saunen können ebenfalls unter Auflagen genutzt werden (ohne Dampfbad). Massagen, Maniküre und Pediküre werden unter Einhaltung der Hygienerichtlinien angeboten. Die Nutzung des Spa-Bereiches wird über ein Ampelsystem direkt an der Spa-Rezeption an unsere Gäste kommuniziert. Zu bestimmten Stoß- und Kernzeiten kann es zu Wartezeiten kommen. Aktuell gilt die 2G+ - Regel.

7. Desinfektion & Reinigung 
Die Anzahl der Desinfektionsspender im Hotel ist deutlich erhöht, so dass sich Gäste und Mitarbeiter an allen wichtigen Kontaktpunkten die Hände desinfizieren können. Darüber hinaus werden Flächen wie die Rezeption, Tische, Stuhllehnen, Türklinken, Handläufe usw. mit einer engmaschigen Frequenz von unserem Personal desinfiziert. Alle Zimmer werden vor der Ankunft neuer Gäste umfangreich desinfizierend gereinigt. Wenn Sie während des Aufenthaltes keine Reinigung wünschen, melden Sie sich bitte am Vorabend an der Rezeption.  Zimmerreinigungen werden ausschließlich in Abwesenheit des Gastes durchgeführt. Statt Zahnputzbecher stellen wir Ihnen eingeschweißte Einmal-Varianten bereit. 

8. Lüften
Räume mit aktivem Publikumsverkehr werden nach Möglichkeit durchgängig, mindestens aber alle 2 Stunden gründlich gelüftet. Die Gäste sind angehalten, die Fenster im Zimmer vor dem Betreten durch das Zimmermädchen zu kippen.

9. Mund- und Nasenschutz
Das komplette Personal ist zum Tragen eines medizinische Mund- und Nasenschutzes verpflichtet. Auch für unsere Gäste ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung in allen Innenbereichen mit Publikumsverkehr verpflichtend. Dies gilt auch in den Restaurants (außer sitzend am Tisch) sowie insbesondere auch im Buffetbereich und während der Spa-Anwendungen. Achtung: auch Gäste, die eine entsprechende Befreiung nachweisen können, sind in den öffentlichen Bereichen unseres Hauses nicht vom Tragen des Mund- und Nasenschutzes befreit. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen der Maskenpflicht nicht nachkommen können, bitten wir Sie im Interesse Ihrer Gesundheit und der Gesundheit anderer Gäste von einem Besuch in unserem Haus Abstand zu nehmen. 

10. Zertifizierung durch Cristal International Standards
Im 60-Tage-Rhythmus wird die Einhaltung dieser und weiterer Standards für Ihre Sicherheit und Gesundheit durch ein internationales Unternehmen überprüft.  

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu können.

Ihr Team des Iberotel Boltenhagen

Iberotel Boltenhagen
Baltische Allee 1
23946 Ostseebad Boltenhagen
Tel.: +49-(0)38825 384 0
Fax: +49-(0)38825 384 8701
E-Mail: info@iberotelboltenhagen.de

 

 

 

 

Nach oben