Auf der perfekten
          Welle reiten 
Mit dem Wind über die schillernde Wasseroberfläche gleiten. In ganz Europa sind die Iberotel Hotels & Resorts ideale Ausgangspunkte für actionreiche Wellenritte.
Bild in Großansicht

Surfurlaub in Ägypten, der Türkei und Deutschland

Ägypten

Hurghada/Makadi Bay

Egal ob Flachwasser oder Welle, hier kommen Wind-, Wellen und Kitesurfer auf voll auf ihre Kosten. Hurghada hat sich schon lange als Surf-Mekka etabliert und gerade bei Windsurfern ist die Makadi Bay sehr beliebt.

Die ortsansässige Surfstation liegt direkt am Speedstrip. Hier gibt es keinerlei Windabdeckung durch Hotelgebäude. Direkt vor dem Surfcenter grenzt ein 600 m breiter Übungsbereich, der durch zwei Korallenriffe abgegrenzt wird und somit das Abtreiben verhindert. Auf der Luv-Seite können Sie mit Sicherheit ganz beruhigt Ihre ersten Kite- und Windsurfersuche wagen. Außerhalb dieser 2x2 km großen Makadi Bucht beginnt das offene Meer, wo geübte Wellenreiter bei Wind- und Dünungswellen von bis zu 2,5 m auf ihre Kosten kommen.

Diese Surfhotels von Iberotel in der Makadi Bay befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Surfstation Surfmotion:
 
Iberotel Makadi Beach

_____________________________________________________________________________________

Türkei

Sarigerme/Türkische Ägäis

Die Türkische Ägäis besticht nicht nur durch schöne Sandstrände und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Auch für Windsurfer ist die Region zu einem interessanten Spot geworden. Hier weht in den Sommermonaten einer der konstantesten Winde Europas, der Meltemi. Der Strand von Sarigerme ist durch eine vorgelagerte Bucht geschützt und bietet ideale Bedingungen zum Windsurfen, vor allem für Anfänger und Kinder.

Dieses Surfhotel von Iberotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Surfstation fit for sail sowie zum Kitsurfcenter Sarigerme Kitecenter:

Iberotel Sarigerme Park (neu: TUI BLUE Sarigerme Park) 

Manavgat/Türkische Riviera

Auch an der Türkischen Riviera kommen Windsurf-Begeisterte auf ihre Kosten. Direkt im Hotel befindet sich eine Surfstation, die Surfkurse für jedes Alter anbietet. Nach Abschluss eines Kurses erhalten Sie die VDWS-Lizenz, mit der Sie sowohl an der Station vor Ort als auch international je nach erreichtem Level Material ausleihen können:

Iberotel Palm Garden (neu: TUI BLUE Palm Garden) 

_____________________________________________________________________________________

Deutschland

Ostseebad Boltenhagen

Die mecklenburgische Ostseeküste wird bei Wind-und Kitesurfern immer beliebter, da zu jeder Jahreszeit optimale Bedingungen vorherrschen. Das Ferienresort Weiße Wiek im Ostseebad Boltenhagen ist der ideale Ausgangspunkt für actionreiche Surfausflüge der Profis auf der Ostsee.
Wer als Hobbysurfer nicht nur zusehen möchte, kann an Kite- und Windsurfkursen im ca. 12 km entfernten Gramkow in der Wohlenberger Wiek teilnehmen, oder sich dort die Ausrüstung ausleihen (gegen Vorlage der VDWS-Lizenz). Ein großer Stehbereich mit knietiefem Wasser in der Bucht erleichtert die ersten Versuche.

Dieses Surfhotel von Iberotel befindet sich ca. 12 km Entfernung zur Surfstation Knopf:

Iberotel Boltenhagen

Fleesensee/Mecklenburgische Seenplatte

Der Fleesensee mit seiner bis in 300 m reichende Stehtiefe ist ein ideales Revier für Windsurfer. Wind und Wellen reichen auch hier für jede Menge Spaß, sind aber kalkulierbarer als auf dem offenem Meer. Bei frischem Südwind können auch Kitesurfer hier vom Strand oder dem knietiefen Wasser aus starten. Selbstverständlich kann das Windsurfen vor Ort in verschieden Kursen auch erlernt werden.

Dieses Surfhotel von Iberotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Wassersportbasis Fleesensee:

Iberotel Fleesensee (neu: TUI BLUE Fleesensee) 

Suchen und Buchen
Surfen im Iberotel Palm Garden
Surfurlaub Iberotel Ägypten
Nach oben